Genießer Manufakt(o)ur

Alle kennen Füllfederhalter, Kugelschreiber, das Bier aus der Flasche und die Tafel Schokolade. Doch wie entstehen diese Produkte? Welche Rohstoffe oder Zutaten werden verwendet? Wie läuft die industrielle Herstellung ab? Drei bekannte Marken aus dem Peiner Land öffnen die Fabriktore und lassen Sie in ihre Produktion schauen. Besuchen Sie Pelikan, Härke und Rausch Schokoladen. Es darf gestaunt und probiert werden. Erleben Sie einen Tag der besonderen Art! Ihr handwerkliches Geschick und die Lust am Experimentieren dürfen Sie gerne mitbringen.

Dauer: 09:30 Uhr - 17:15 Uhr

Leistungen:

  • Werkstour bei Pelikan mit Fabrikverkauf
  • Brauereibesichtigung bei Härke mit Brotzeit und Bierverkostung
  • Besuch des Rausch SchokoLands, Herstellung von 2 Tafeln Schokolade und Fabrikverkauf
  • Shuttle zwischen den 3 Betrieben

Preis:
49,00 Euro pro Person

>> Hier kommen Sie zu den Terminen und zur Buchungsanfrage

Brauereibesichtigung bei Härke

Die BrauManufaktur Härke in Peine gibt Ihnen einen kleinen Einblick in die Braukunst. Sie erfahren wie aus Malz, Hopfen und Wasser die Würze für das kühle Nass entsteht. Am Schluss der Führung durch die Privatbrauerei Härke kann das herrlich herbe Härke Pils im Braustübchen verkostet werden.

Leistungen:
- ca. 1 stündige Brauereiführung durch den Produktionsbetrieb
- ca. 2 stündiger Ausklang im Brauereistübchen: Belegte Brote/Brötchen und Härkespezialitäten zur Verkostung
- Einkaufsmöglichkeit im Härke Shop

Preis:
10,00 Euro pro Person
(Gruppenpreis: mindestens 10 Personen bis maximal 70 Personen)

>> hier kommen Sie zur Buchungsanfrage

Ilseder Hütte – Industriepfad

Heute erinnern noch einige Anlagen und Gebäude an das ehemalige Hochofenwerk der Ilseder Hütte. Das Unternehmen hat die Arbeit und das Leben in der Region maßgeblich geprägt. Der Förderverein Haus der Geschichte Ilseder Hütte e.V. engagiert sich rege und bietet Führungen entlang des Industriepfades an. Sie erfahren Wissenswertes über ehemalige Produktionsstätten und Abläufe sowie Arbeitsbedingungen. Ihr Weg führt Sie an zahlreichen Stationen des Hüttengeländes wie dem Kugelwasserturm, der Gebläsehalle oder der Umformerstation vorbei. Seien Sie gespannt und ziehen Sie „Laufschuhe“ an!

Leistung: 
- 2-stündige Führung

Preis:
5,75 Euro pro Person
(Gruppenpreis: mindestens 10 Personen)

>> hier kommen Sie zur Buchungsanfrage

Das Wunder von Lengede

Erfahren Sie mehr zum Thema Eisenerz und tauchen Sie in die Geschichte des Bergbaus ein. Sie starten mit einer ausführlichen Führung durch die Ausstellung im Lengeder Rathaus, die anschaulich den Bergbaualltag sowie „Das Wunder von Lengede“ dokumentiert. Anschließend geht es zu Fuß (5 km) zur Gedenkstätte des Grubenunglücks, an den Klärteichen vorbei zum Seilbahnberg mit herrlichem Rundblick über das Peiner Land bis hin zum Harz.

Leistung:
- Führung durch die Ausstellung „Lengede - Im Fokus der Welt“
- Spaziergang zur Gedenkstätte und zum Seilbahnberg

Preis:
4,00 Euro pro Person
(Gruppenpreis: mindestens 10 Personen)

>> hier kommen Sie zur Buchungsanfrage