Kriterien für Familienfreundlich

Service

  • Unterstützung bei der Organisation des Transports von und zu Haltestellen öffentlicher Verkehrsmittel (kann extra berechnet werden). Dies wäre z.B. der Anruf bei einem örtlichen Taxiunternehmen, um Abholung abzustimmen; ein Hinweis auf diesen Service befindet sich im Infomaterial (Infomappe, Internetseite,…)
  • Eine Infomappe im Objekt und/oder eine Pinnwand an zentralem Ort, die folgende Informationen enthält:
    • wichtige Adressen von Kinderarzt, Apotheken sowie Notrufnummern
    • Kinderbetreuung, Babysitterservice

Wenn keine Kinderbetreuung angeboten werden kann, dann Hinweis auf Kontakt in der Umgebung

  • Verleihangebot zusätzlicher Ausstattung (z.B. Flaschenwärmer etc, s.u.)
  • Freizeitangebote für Kinder und Erwachsene in der Umgebung
  • Spielplätze in der Umgebung
  • Einkaufsmöglichkeiten mit Öffnungszeiten

Merkmale Wohn- und Schlafbereich

  • Familienfreundlicher Gesamteindruck durch auf die Zielgruppe abgestimmte Möblierung, Dekoration und Spielecke(n)
  • Rauchverbot in allen Familienräumlichkeiten
  • Abstellmöglichkeiten für z.B. Kinderwagen, Sportgeräte etc. im oder am Objekt
  • Möglichkeit zum Abdunkeln der Schlafzimmer
  • Folgende Zusatzausstattungen werden auf Wunsch ohne Zusatzkosten zur Verfügung gestellt (in Infomappe enthalten)
    • Baby- bzw. Kinderbetten
    • Kinderbettwäsche
    • Nachtbeleuchtung
    • Kinder- / Hochstuhl
    • Bruchsicheres, handelsübliches Kindbesteck und –geschirr
    • Flaschenwärmer oder Mikrowelle
    • Wickelgelegenheit (wenn nicht fest installiert z.B. Auflage)
    • Behälter/Eimer mit Deckel oder Plastiktüten für Windeln
  • Möglichkeit der Zubereitung von Baby- und Kleinkindernahrung:
    • Fewo: Küche mind. mit Herd, Wasserkocher, Kühlschrank
    • Gästezimmer: mind. Wasserkocher, weitere Unterstützung z.B. durch Küche möglich
    • Kinder WC, Toilettenaufsatz und/oder Töpfchen (im Objekt, bzw. auf Nachfrage), ggf. gegen Pfand ausleihbar
    • Kinderwaschbecken oder rutschfester Hocker (im Objekt, bzw. auf Nachfrage)
  • Empfehlung: kostenfreie Notfallutensilien (Feuchttücher,…) auf Nachfrage erhältlich

Sicherheit

  • Kindersicherung an Steckdosen
  • Sicherungsmöglichkeit von Herdplatten
  • Sofern sich im Wohnbereich Treppen befinden, sind diese mit Treppengittern gesichert (wenn Familien mit Kindern unter 4 Jahren aufgenommen werden)

Spielbereich

  • Auswahl an funktionstüchtigen und vollständigen Spiel und Beschäftigungsmöglichkeiten für jede Altersgruppe.