Schokoladenherstellung

Schokolade & Rohrstock

Erleben Sie einen Tag mit kulinarischen Genüssen in historischem Ambiente

Hier geht’s nicht um Zuckerbrot und Peitsche, sondern um leckere Rausch Plantagen-Schokolade und eine Schulstunde wie vor hundert Jahren. Erleben Sie Schulunterricht im historischen Klassenzimmer mit dem gestrengen Lehrerfräulein Künnemann: wer schwatzt, lernt den Rohrstock kennen. Sie schreiben auf Schiefertafeln und die großen deutschen Dichter sollten Ihnen ein Begriff sein! Nach der Schulstunde erwartet Sie ein zünftiges Mittagessen mit Blick auf die großen Sudpfannen der Privatbrauerei Härke.
Frisch gestärkt, erstellen Sie in der Schokoladenfabrik Ihre eigenen Schokoladenkreationen aus echter hochwertiger Plantagen-Schokolade und vielen verschiedenen Zutaten. Bei einem Rundgang durch JR - Die Schokoladenfabrik erfahren Sie noch mehr Wissenswertes über den Kakaoanbau, die Zutaten sowie die Produktion der hochwertigen Schokolade.
Am Ende nehmen Sie Ihre Schokoladentafeln liebevoll verpackt zum Naschen oder als besonderes, persönliches Geschenk mit nach Hause.

 

Leistungen
- 1 Unterrichtsstunde beim gestrengen Lehrerfräulein Künnemann
- 1 Mittagessen im rustikalen Härke Ausschank
- 1 Besichtigung und Führung im SchokoLand inklusive Herstellung von zwei 250g Tafeln Schokolade
- Möglichkeit zum Fabrikeinkauf

Preis
37,95 Euro pro Person
Gruppenpreis für 10 bis 20 Personen

Zur Buchungsanfrage