Wasserturm Ilseder Hütte

Türme

Oberg, Bismarckturm

Bismarckturm Oberg

Auf dem Lahberg
31246 Ilsede-Oberg

Der 1915 erbaute Bismarckturm Oberg ist erst seit Ende der 1980-er Jahre wieder begehbar, da sein Eingang nach dem 2. Weltkrieg zugemauert wurde.  Heute wird der mittlerweile zum Baudenkmal erklärte Turm vom Heimatverein Oberg betreut.

Ilseder Hütte, Wasserturm, Ilseder Hüttengelände

Wasserturm Ilseder Hütte

Ilseder Hütte
31241 Ilsede

Weithin sichtbar ist der Wasserturm auf dem Gelände der ehemaligen Ilseder Hütte. Er ist eines der letzten übriggebliebenen Gebäude der ehemals riesigen Werksanlage. Heute steht der Turm unter Denkmalschutz.

Peine, Herzberg, Wasserturm

Wasserturm Herzberg

In der Parkanlage Herzberg
31224 Peine

1908 wurde zusätzlich zum Wasserturm auf dem Friedrich-
Ebert-Platz ein zweiter Turm im Peiner Herzberg errichtet, um die Wasserversorgung der wachsenden Stadt zu gewährleisten. Der Turm ist heute nicht mehr begehbar, dient aber vielen Spaziergängern im Herzberg als Wanderziel.

 

Peine, Friedrich-Ebert-Platz, Wasserturm

Wasserturm Friedrich-Ebert-Platz

Friedrich-Ebert-Platz
31226 Peine

Auf Peines größtem Platz befindet sich der alte Peiner Wasserturm.
Er wurde 1888 errichtet und versorgte zahlreiche Peiner Haushalte
mit Wasser. Zusammen mit dem Wasserturm im Herzberg glich er
auch den Wasserdruck aus. Heute hat der Turm keine Funktion mehr.

Groß Lafferde, Wasserturm

Wasserturm Groß Lafferde

Klagesstraße
31246 Ilsede-Groß Lafferde

Der 1911 erbaute Turm versorgte lange Zeit die Einwohner Groß Lafferdes mit fließend Wasser. Heute findet zu seinen Füßen alljährlich der weit über die Region hinaus bekannte Lafferder Markt statt.

Besichtigungsanfragen können hier gestellt werden.

Woltorf, Wasserturm

Wasserturm Woltorf

Am Wasserturm
31224 Woltorf

Mit einer über 900-jährigen Geschichte ist Woltorf seit 1974 eine Ortschaft der Stadt Peine. Der Wasserturm ist neben der Kirche ein weiteres Woltorfer Wahrzeichen.